Die Zeit heilt alles, nichts, manches ?
 



Die Zeit heilt alles, nichts, manches ?
  Startseite
    Drama
    Alltag
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/sumatra

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schwarze Wolken

Weihnachten ist vorbei, ich habe mich sehr angestrengt, und so hatten wir keinen Stress. Gesprochen haben wir über dies und das, belangloses jedenfalls. Gestern dann waren sie bei ihm und seit dem sie los waren, geht es mir wieder mal beschissen.

Ich will das nicht, aber trotzdem ist es einfach so, mir kommt wieder mal alles nur noch sinnlos vor. Wieder mal sitze ich in einer grossen Blase aus Traurigkeit. Er ist jetzt weg gefahren (vielleicht schon wieder verreist?) und ich wünschte, ich könnte auch einfach froh sein und mein Leben geniessen. Es geht einfach nicht.

Schwarze Wolken über mir, tiefe Traurigkeit. Komme ich da je raus? Die Kleine hat gefragt, ob alles gut ist bei mir, ich habe sie angelogen und ja gesagt Ich kann nicht immer die Heulmutter sein, ich glaube allerdings, sie weiss trotzdem, dass ich mich scheisse fühle. Bin alleine in meinem Zimmer, der Fernseher läuft, ich hämmere hier in die Tasten und würde am liebsten nur schreien. Das geht jetzt vermutlich wieder tagelang so, heute ist es schimmer als gestern und morgen wirds wohl noch schlimmer werden, ich kenne das ja schon.

Ich wünschte, ich wäre tot.

27.12.16 15:21
 
Letzte Einträge: nicht mein Tag, Fragen, die ich nicht stellen darf, es weihnachtet sehr, Vorfreude


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung